TSK-Logo mit Rahmen001

Unsere Leistungen

Infocenter

Counter 

Linie_14
Banner_13
Linie_14
Elektrothermografie - Wann und Wie oft?
 
  • Zur vorbeugenden Instandhaltung elektrischer Anlagen wird in der Richtlinie 2858 des VdS empfohlen, thermografische Untersuchungen jährlich durchzuführen, wobei sich der Prüfzyklus der Beanspruchung der betroffenen Anlagen, den Umgebungseinflüssen sowie dem technischen Zustand der Anlage anpassen sollte.
  • Zur Instandsetzungskontrolle möglichst zeitnah nach der Instandsetzung elektrischer Anlagen. Diese Messungen können speziell bei Schwachstellen, welche bei thermografischen Untersuchungen festgestellt wurden einen nachhaltigen Instandsetzungserfolg (Vorher - Nachher - Effekt) protokollieren.
  • Zur Erstinspektion ca. 3 Monate nach Inbetriebnahme neu errichteter bzw. veränderter Anlagen und Anlagenteile. Hiermit können Montagefehler oder z.B. falsch dimensionierte Betriebsmittel oder Kabel sicher und ohne Beeinflussung des laufenden Betriebes festgestellt werden. Auch Gewährleistungsansprüche gegenüber Errichtern oder Herstellern können hiermit rechtzeitig geltend gemacht werden.